30.10.2017

Selbstlernmodule für Ausbilder: „Digitale Medien in der betrieblichen Ausbildung“

Im Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes „AUSBILDER digital“ wurden interaktive eLearning-Module für betriebliche Ausbilder entwickelt. Ziel der Module ist es, den kompetenten Einsatz digitaler Medien in der betrieblichen Ausbildung zu fördern und damit die Attraktivität der Ausbildung zu erhöhen. Die Module sind als Selbstlernmedien konzipiert und können über jeden aktuellen Browser online bearbeitet werden. Folgende Module stehen zur Verfügung:

  • 1 Überblick zu den Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien
  • 2 eLearning & Co in der betrieblichen Ausbildung
  • 3 Recherchieren in und mit digitalen Medien
  • 4 Datenverarbeitung in der betrieblichen Ausbildung
  • 5 Soziale Medien: Datenschutz und Datensicherheit

Interesse? Dann nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

Per Mail: info@zbb.de , per Telefon: 030/78 09 77 40

Das Projekt "Flexible Learning im Handel II" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Termine

11.11.2016 Hannover, Digitaliserung in der Berufsbildung -Präsentation

18.10.2016 BHB AK Personalentwickler, Köln - Präsentation

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)