01.02.2018

3. Platz beim delina für „Ökonomische Bildung im Handel“

Die unter der Leitung der zbb entwickelte Medienreihe „Ökonomische Bildung im Handel“ wurde für den Innovationspreis für digitale Bildung „delina“ nominiert. Der delina wird von Bitkom verliehen und steht unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka. Er will neue Trends im Bereich des digitalen Lernens aufgreifen, innovative Ideen fördern und ihnen Sichtbarkeit geben. Eine Jury aus mehr als 20 Bildungsexperten begutachtete über 100 Einreichungen. Unser Projekt gehörte zu den drei preiswürdigen Projekten in der Kategorie Aus- und Weiterbildung. Bei der Preisverleihung am Mittwoch, dem 31. Januar 2018, erzielte die Medienreihe auf der Messe für digitale Bildung LEARNTEC den dritten Platz. Mehr zum Projekt „Ökonomische Bildung im Handel“ finden Sie auf www.oeb-handel.de.

Das Projekt "Flexible Learning im Handel II" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Termine

15.12.2017 Berlin, Fachtagung "Ökonomische Bildung im Handel", zbb

11.11.2016 Hannover, Digitalisierung in der Berufsbildung -Präsentation

18.10.2016 BHB AK Personalentwickler, Köln - Präsentation

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)