31.07.2018

Medienbildung in Bildungseinrichtungen des Handels

In einer umfangreichen Recherche und Analyse wurde in den drei Partnereinrichtungen des Projektes, der KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln gGmbH, des BZH Bildungszentrum für Handel und Dienstleistungen gemeinnützige GmbH und der food akademie Neuwied GmbH untersucht, wie sich Medienbildung und die damit verbundene Digitalisierung in den vorhandenen schriftlichen Dokumenten widerspiegelt. Die Ergebnisse und das dazugehörige Forschungsdesign stehen unter http://vom-handel.zbb.de/themen/ist-stand/ als Download zur Verfügung.

Das Projekt "Flexible Learning im Handel II" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Termine

15.12.2017 Berlin, Fachtagung "Ökonomische Bildung im Handel", zbb

11.11.2016 Hannover, Digitalisierung in der Berufsbildung -Präsentation

18.10.2016 BHB AK Personalentwickler, Köln - Präsentation

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)