01.10.2018

Enquete-Kommission „Berufliche Bildung“ gebildet

Die Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“ hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie hat den Auftrag, die Entwicklungsperspektiven der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der künftigen Arbeitswelt zu analysieren, die ökonomischen und sozialen Potentiale einer Modernisierung zu prüfen und daraus konkrete Handlungsempfehlungen für die Politik abzuleiten. Ihren Abschlussbericht wird die Enquete-Kommission bis zum Sommer 2021 vorlegen.

kwb-berufsbildung.de, 01.10.2018

Das Projekt "Flexible Learning im Handel II" wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Termine

15.12.2017 Berlin, Fachtagung "Ökonomische Bildung im Handel", zbb

11.11.2016 Hannover, Digitalisierung in der Berufsbildung -Präsentation

18.10.2016 BHB AK Personalentwickler, Köln - Präsentation

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)